Jahreshauptversammlung 2018

Am Donnerstag den 12. April fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Insgesamt nahmen diesmal 29 Mitglieder an der Versammlung teil. War Bürgermeister Michael Heil im letzten Jahr noch krankheitsbedingt verhindert, so saß er in diesem Jahr wieder mit am Tisch.

Nach erfolgter Begrüßung durch Vereinsvorsitzenden Gero Riedel gedachte man zunächst der verstorbenen Mitglieder. Danach richteten Bürgermeister Michael Heil und Christian Ringel in der Rolle des Stadtbrandinspektors ihre Grußworte an die Mitgliederversammlung. Nach den Berichten von Schriftführer, Wehrführer, Jugendwart, Kassierer und Kassenprüfer wurde die Entlastung des Vorstandes beantragt und einstimmig befürwortet. Sarah Kreis wurde danach einstimmig zur neuen Kassenprüferin gewählt. Sie ersetzt Kai Lebert, der turnusgerecht diese Funktion abgibt.

Gegen Ende der Jahreshauptversammlung wurde es noch einmal feierlich. Bürgermeister Heil und Stadtbrandinspektor Ringel ehrten mehrere Mitglieder für ihr langjähriges Engagement. Melanie Weser erhält eine Anerkennungsprämie für 20 Jahre aktive Tätigkeit in der Feuerwehr. Gero Riedel erhält das silberne Brandschutzehrenabzeichen am Bande. Gilbert Schreiner erhält das goldene Brandschutzehrenabzeichen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das bisherige Engagement!

von links nach rechts: stellv. Wehrführer Jens Struppmann, Bürgermeister Michael Heil, Melanie Weser, 1. Vorsitzender Gero Riedel, Gilbert Schreiner, Stadtbrandinspektor und Wehrführer Christian Ringel

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung ging man wie üblich in den gemütlichen Teil des Abends über.