Leistungsspangenabnahme 2017

Am heutigen Samstag fand die Leistungsspangenabnahme statt. Diese ist das höchste Abzeichen der Jugendfeuerwehr. Aus Hallgarten nahmen 3 Teilnehmer in einer gemischten Gruppe mit Oestrich und Kiedrich teil.

Die Jugendlichen müssen als Gruppe an 5 Stationen antreten. Hierbei gibt es einen sportlichen Teil mit Kugelstoßen und Staffellauf und einen feuerwehrtechnischen Teil mit Schnelligkeitsübung (Schlauchleitung möglichst schnell zusammenkuppeln, ohne Dreher im Schlauch), Übung nach FwDV3 (Löschangriff). Außerdem müssen im Theorieteil Fragen rund um Feuerwehr und Poltik beantwortet werden.

Neben unsere Gruppe nahmen noch 2 weitere Gruppen aus dem Rheingau teil. Insgesamt waren 18 Gruppen aus Frankfurt, Wiesbaden, Main-Taunus Kreis, Hochtaunuskreis und dem Rheingau angetreten.
Alle Teilnehmer bekamen am Ende die Leistungsspange verliehen.
Wir gratulieren allen zu dieser Leistung!