Löschgruppenfahrzeug 16 TS

LF 16 vor Hallgarten

Das Löschgruppenfahrzeug 20 – TS verfügt über eine Besatzung von 9 Feuerwehrleuten. Dieses Fahrzeug dient zur Brandbekämpfung, jedoch hat es keinen eingebauten Wasser Tank. Aber dafür sind Schläuche mit einer Gesamtlänge von 600m sowie eine zusätzliche Pumpe verladen, so dass eine Wasserversorgung über längere Wegstrecken möglich ist. Des Weiteren sind Technische Geräte zur Menschenrettung und Hilfeleistung, sowie zur Hilfe bei Unwetterschäden verladen.

Besondere Ausstattung

  • Brandbekämpfung
    32 B-Schläuche, 120 ltr. Class A Schaummittel 0,5 % Zumischung, Tragkraftspritze Rosenbauer Fox 8/8, Frontpumpe Ausführung Kats mit einer Leistung von 2.400 ltr/ min, 4 Stück Hitzeschutzanzüge Form 3 (Ganzkörper), Rettungstrupptasche Firma Dräger
  • Technische Hilfeleistung und Unwetterhilfe
    Schmutzwasserpumpe Mini-Chiemsee, Motorkettensäge mit Zubehör, 2 Stück hydraulische Winden 1x 5 to. & 1x 10 to Hubkraft
  • Sonstiges
    Stromerzeuger 9 kVa, 2 Flutlichtstrahler LED 140 Watt mit Stativ, Akku-Scheinwerfer

Übersicht Kabine und Geräteräume

KabineG 1G 2G 3G 4G RAußenbeladung
LF 16 Kabine vorne
Fahrzeugkabine LF 16 Ausrüstung

Auswahl Ausrüstung Kabine


Weiterhin verladen: verschiedene Ausrüstungsgegenstände

G1
Stromaggregat LF16

Stromerzeuger Endress ESE 954 DBG DIN


Weiterhin verladen: Leichte Schutzanzüge, 4x Atemschutzflaschen, B-Schläuche, Verteiler, Druckminderer, Feuerwehräxte, Lichtmast-Stativ

G2
LF 16 Schaumrohre

Schaum, Schaumrohre und Zumischer

Hydraulische Winden "Büffelheber"

Hydraulische Winden

LF 16 Rettungstasche

Rettungstasche


Weiterhin verladen: Krümmer, Schüttmulden, Werkzeugkisten, Motorkettensäge mit Zubehör

G3
LED-Leuchten

Flutlichtstrahler Karl Meister LED 130


Weiterhin verladen: Saugschutzkörbe, B-Schläuche, C-Schläuche gerollt, C-Schläuche Schlauchtragekorb, Schlauchschellen

G4
Atemschutzflaschen und Masken

Atemschutz Flaschen


Weiterhin verladen: B-Schläuche, Strahlrohre

GR
Tragkraftspritze Rosenbauer Fox 8/8

Tragkraftspritze Rosenbauer Fox 8/8

Standrohr und Hydrantenschlüssel

Standrohr und Hydrantenschlüssel


Weiterhin verladen: Übergangsstücke, Sammelstück, Arbeitsleinen, Saugkörbe, Küpplungsschlüssel, Abgasschlauch

LF 16 von oben
Schmutzwasserpumpe Mini-Chiemsee

Schmutzwasserpumpe Mini-Chiemsee


Weiterhin verladen: Frontpumpe mit 2.400 ltr/ min, 4-teilige Steckleiter, 3-teilige Schiebleiter, Saugschläuche, Schlauchbrücken, Schaufeln, Besen, Spaten,

Tabellarische Eckdaten

LF 16 TS
Funkruf Florian Oestrich-Winkel 1-45
Hersteller Mercedes Benz, Allrad-Fahrgestell, 8,9 t zulässiges Gesamtgewicht, Führerscheinklasse C
Typ LAF 1113
Aufbau Lentner
Baujahr 1984
Leistung 160 PS
Kennzeichen RÜD FH 640
In Hallgarten seit 2007
Wassertank nein
Besatzung 1:8