Pädagogische Fachkräfte für Mini-Feuerwehr gesucht

Die Feuerwehr Oestrich-Winkel sucht nach pädagogischen Fachkräften für den Aufbau einer „Mini-Feuerwehr“. In der Mini-Feuerwehr sollen Kinder ab sechs Jahren mit ersten Feuerwehr-Themen in Kontakt kommen. Wer Qualifikationen im pädagogischen Bereich mitbringt und Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement in der Feuerwehr hat, ist gerne gesehen!

Mini-Feuerwehr

Folgende Information wurde in diesem Zusammenhang von der Stadt Oestrich-Winkel veröffentlicht (Originalbeitrag):

Die Freiwilligen Feuerwehren von Oestrich-Winkel suchen pädagogische Fachkräfte für den Aufbau einer Mini-Feuerwehr

Die Freiwilligen Feuerwehren von Oestrich-Winkel werden zukünftig Kinder ab sechs Jahren in die geplante Mini-Feuerwehr aufnehmen. Für die Betreuung der jüngsten Feuerwehr-Männer und -Frauen sucht Stadtbrandinspektor Christian Ringel pädagogische Fachkräfte, zum Beispiel Erzieher/innen, Lehrer/innen, Tagesmütter oder -väter.

Wer über eine entsprechende pädagogische Qualifikation verfügt und bereit ist, sich ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr von Oestrich-Winkel für den Aufbau und die Weiterführung einer Mini-Feuerwehr zu engagieren, wendet sich an Stefanie Nikolai-Jagiela vom Familienbüro der Stadt Oestrich-Winkel.

Weitere Informationen zum Thema gibt es im Internet unter:

https://www.feuerwehr-hessen.de/medias/pdf-downloads/handreichungkindergruppen.pdf

Interessenten wenden sich an:

Magistrat der Stadt Oestrich-Winkel
Stefanie Nikolai-Jagiela
Familienbüro
E-Mail: stefanie.nikolai-jagiela@oestrich-winkel.de
Tel.: 06723 992 168
Fax: 06723 992 159