Jahreshauptversammlung 2017

Am 30. März fand ab 19:30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins Freiwillige Feuerwehr Hallgarten e.V. statt. Insgesamt 27 Mitglieder hatten sich im Gerätehaus eingefunden und verfolgten den raschen und reibungslosen Ablauf der Versammlung.

Nach der Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Gero Riedel gedachte man zunächst der verstorbenen Vereinsmitglieder. Nach den Berichten von Schriftführer, Wehrführer, Kassierer und Kassenprüfern wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Als neuer Schriftführer wurde Jonas Grünes gewählt, der nach dem Rückzug von Rebecca Petry die Rolle bereits kommissarisch erfüllte. Rebecca Petry gilt der Dank der geleisteten Arbeit. Auch ein neuer Kassenprüfer musste gewählt werden. Das Los zog Tobias Fachinger, der einstimmig gewählt wurde.

Eine besondere Ehre kam Sebastian Winkler zu. Da er bei der „großen“ Jahreshauptversammlung der Feuerwehren Oestrich-Winkel nicht zugegen war, wurde die Anerkennungsprämie für 10 Jahre aktive Tätigkeit in der Feuerwehr Hallgarten in diesem Rahmen durch die Wehrführung überreicht. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das bisherige Engagement!

Anerkennungsprämie Sebastian Winkler

Wehrführer Ringel (links) und stellvertretender Wehrführer Struppmann (rechts) überreichten Sebastian Winkler die Anerkennungsprämie für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung ging man im Anschluss in altbewährter Manier in den gemütlichen Teil über und lies den Abend ausklingen.

Dokumente