Sirene-Symbolfoto

Bundesweiter Probealarm am 10.September beim 1. bundesweiten Warntag

Presseinformation 26/2020 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 07.09.2020

Bundesweiter Probealarm am 10.September beim 1. bundesweiten Warntag

Oestrich-Winkel – Am 10. September wird es den 1. bundesweiten Warntag erstmals seit der Wiedervereinigung geben. Hierzu wird um 11.00 Uhr ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, soziale Medien, der Warn-App NINA, hessenWARN, Sirenen etc. geben. Das bedeutet, dass gegen 11.05 Uhr auch im Stadtgebiet Oestrich-Winkel die Sirenen mit dem Signal „Warnung der Bevölkerung“ ertönen sollen. Gegen 11.20 Uhr oder etwas zeitverzögert wird ggf. nochmals in Mittelheim das Sirenensignal „Entwarnung“ ausgelöst. Bitte machen Sie sich mit den vorhandenen Warnmöglichkeiten vertraut und nutzen Sie den Warntag auch für sich zum Üben. Weitergehende Informationen zum bundesweiten Warntag finden Sie auch unter https://warnung-der-bevoelkerung.de/ oder bei der Stadt Oestrich-Winkel unter https://www.oestrich-winkel.de/notfall/. Künftig wird der bundesweite Probealarm jährlich immer am zweiten Donnerstag im September stattfinden.

Oestrich-Winkel, 07.09.2020

 

Foto:    Feuerwehr Oestrich-Winkel