„Streckendurchgang“ Hallgarten

Am heutigen Donnerstag fand in Hallgarten eine Art „Streckendurchgang“ statt.

Normalerweiße müssen alle Atemschutzgeräteträger einmal im Jahr in Idstein in der Atemschutzstrecke eine festgelegte Leistung erbringen.
Da dies auf Grund der Corona Pandemie zur Zeit nicht möglich ist, führten wir eine Art Strekckendurchgang bei uns in Hallgarten durch.

In zweier Trupps mussten verschiedene Stationen abgearbeitet werden. Dazu gehörte z.B. Fahrradergometer, Leiter steigen, Laufen, Kriechgang, Funkübung usw.