Verkehrsunfall auf REWE Parkplatz in Oestrich

Presseinformation 23/2021 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 10.11.2021

Verkehrsunfall auf REWE Parkplatz in Oestrich

Oestrich-Winkel – Heute Mittag um kurz nach 12 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem REWE Parkplatz in Oestrich. Der Rettungsdienst samt Notarzt sowie die Feuerwehren Oestrich, Hallgarten und Mittelheim wurden mit dem Stichwort „Eingeklemmte Person und ein brennender Reifen“ von der Leitstelle in Bad Schwalbach alarmiert. Durch Ersthelfer wurde die Beifahrerscheibe eingeschlagen um dem Fahrer zur Hilfe zu kommen. Zur Rettung der Person musste die Feuerwehr kein hydraulisches Rettungsgerät einsetzen und ein brennender Reifen lag auch nicht vor. Seitens der Feuerwehr wurde der Fahrer mittels eines Spineboards patientengerecht nach Sicherung des Fahrzeuges aus dem Innenraum herausgeholt und dem Rettungsdienst übergeben sowie die Fahrzeugbatterie abgeklemmt. Der Unfallfahrer wurde in Begleitung des Notarztes mit dem Rettungswagen in eine Wiesbadener Klinik gebracht und ein zweiter Rettungswagen versorgte einen jungen Ersthelfer mit Schockanzeichen vor Ort. Ob ein medizinischer Notfall vorlag und ursächlich für den Unfall gewesen ist wird seitens der Polizei ermittelt werden müssen – sowie die Schadenshöhen der beiden Fahrzeuge auch.

 

Foto:    Feuerwehr Oestrich-Winkel

 

Oestrich-Winkel, 10.11.2021