BF-Tag in Oestrich-Winkel

Hochmotivierte Nachwuchskräfte beim Berufsfeuerwehrtag in Oestrich-Winkel

Presseinformation 23/2022 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 23.10.2022

Hochmotivierte Nachwuchskräfte beim Berufsfeuerwehrtag in Oestrich-Winkel

Oestrich-Winkel – An diesem Wochenende hatten die Jugendfeuerwehren in Hallgarten, Mittelheim, Oestrich und Winkel die Feuerwehrhäuser im Stadtgebiet in ihrer Hand – sie führten von Samstagmorgen bis Sonntagnachmittag ihren jährlichen Berufsfeuerwehrtag durch.

Das beinhaltet die Übergabe der Fahrzeuge wie bei einem Schichtwechsel auf einer Berufsfeuerwehrwache, theoretischer Unterricht, Dienstsport und das Übernachten im Feuerwehrhaus. 33 Jungen und Mädchen der Nachwuchsabteilungen haben mit Unterstützung von über 30 Betreuern viele verschiedene fingierte Einsätze zu jeder Tag- und Nachtzeit erfolgreich abgearbeitet. Darunter waren neben kleineren Einsätzen wie Kleintierrettungen, Baum auf Straße, angebranntes Kochgut, Türöffnungen, Ölspur, Feuer klein außerorts, Brandmeldeanlagen auch einige größere Einsätze wie
zum Beispiel Gebäudebrand und Verkehrsunfall. Eine große Lage gab es am Samstagmittag bei der Firma Kisico in Mittelheim, dort fand die gemeinsame Großübung der vier Jugendfeuerwehren statt. Es waren mehrere Personen auf dem Gelände und in Gebäuden nach einem Schadensereignis als vermisst gemeldet, ein in Mitleidenschaft vermutetes Gefahrgut sowie Feuer und Rauchentwicklung an mehreren Stellen vorgefunden. Unter den Zuschauern befand sich auch Björn Sommer, der Erste Stadtrat von Oestrich-Winkel und meinte mit Stolz „Total faszinierend – es ist gut zu sehen, dass der Nachwuchs im Brandschutz möglichst realitätsnah und unter fachmännischer Anleitung den Ernstfall erproben kann“. Für Christian Ringel als Stadtbrandinspektor war es eine große Freude bei schönstem Oktoberwetter sich von der Motivation der Jugendlichen bei ihrem stadtweiten Übungseinsatz und dem tollen Ausbildungsstand aller vier Jugendfeuerwehren zu überzeugen. Stadtjugendfeuerwehrwart Markus Diehl sprach nach der Übung nach dem gemeinsamen Gruppenfoto zu den Jugendlichen: „Diese Veranstaltung ist ein echtes traditionelles Highlight in unserem Jahresplan. Danke an alle Betreuer und Helfer für die Zeit und den Einsatz für die Kinder und Jugendlichen“. Interessierte Jugendliche ab 10 Jahren können gerne bei ihrer örtlichen Jugendfeuerwehr vorbeischauen – nähere Informationen hierzu finden sich auf den Homepages der vier Stadtteilfeuerwehren.

 

BF-Tag in Oestrich-Winkel

 

BF-Tag in Oestrich-Winkel

BF-Tag in Oestrich-Winkel

 

BF-Tag in Oestrich-Winkel

 

Fotos: Feuerwehr Oestrich-Winkel