Ausbilder Michael Fischer mit Seminarteilnehmer in Fahrzeughalle

Feuerwehr übt notfallmäßiges Öffnen von Türen und Fenstern

Weitere Informationen in der Presseinfo

Presseinformation 15/2021 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 30.05.2021
Feuerwehr übt notfallmäßiges Öffnen von Türen und Fenstern

Oestrich-Winkel – Am vergangenen Wochenende haben 20 Teilnehmer der Feuerwehr Oestrich-Winkel an einem ganztägigen Türöffnungsseminar teilgenommen. Die auf Feuerwehren zugeschnittene Ausbildung konnte dank eines speziell ausgearbeiteten Hygienekonzeptes in der Fahrzeughalle im Winkeler Feuerwehrhaus trotz der aktuellen Corona-Bestimmungen durchgeführt werden. In den letzten Jahren haben die Einsätze zu Türöffnungen zugenommen und da auch die Sicherheitstechnik von Türen und Fenstern sich weiterentwickeln hat man sich für eine Weiterbildung mittels eines speziellen Seminars für das sichere notfallmäßige Öffnen von Türen und Fenstern entschieden. Hierbei wurde mit dem eigenen vorhandenen Material seitens der Feuerwehr Oestrich-Winkel gearbeitet als auch mit mitgebrachten seitens des Anbieters aus Weiterstadt. Unter der fachkundigen Leitung von den Ausbildern Michael Fischer und Thomas Görich – beide mit langjährigen Erfahrungen in der Führungsebene der Feuerwehr – wurden Themen wie z.B. Rechtliche Grundlagen, die verschiedenen Schlossarten, Öffnungen von Türen und Fenstern und das zerstörungsfreie Öffnen von Türen angesprochen und auch mehrmals ausgiebig praktisch angewandt. Die Feuerwehr muss je nach Lage vor Ort, Erkundung und der rechtlichen Grundlage ggf. sehr schnell entscheiden wie z.B. der Zugang bei Erfordernis für den Rettungsdienst geschaffen werden kann. Die letztendliche Umsetzung erfolgt möglichst immer mit wenig Gewaltanwendung, wobei sie auch das letzte Mittel der Wahl sein kann, wenn es die Lage erfordert um entsprechend Menschenleben zu retten. Alle Seminarteilnehmer waren sich einig, dass die gewonnene Erkenntnis bei mehrmaligem Ausprobieren an Türen und Fenstern sowie die Tipps der Ausbilder sehr viel gebracht hat. Die fünf Teilnehmer aus jedem Stadtteil werden bei der künftigen Standortausbildung Ihr neues und aufgefrischtes Wissen in Sachen Öffnung von Türen und Fenstern entsprechend weitergeben.

Verschiedenes Material zur Tür- und Fensteröffnung Ausbilder Michael Fischer mit Seminarteilnehmer in Fahrzeughalle