Schwerer Verkehrsunfall auf B42 Höhe Oestricher Kran

Presseinformation 20/2021 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 02.08.2021

Schwerer Verkehrsunfall auf B42 Höhe Oestricher Kran

Oestrich-Winkel – Am späten Sonntagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der B42 Höhe Oestricher Kran. Hierbei wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt. Die Feuerwehren Hallgarten, Oestrich und Mittelheim wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aus einem der beiden betroffenen Fahrzeuge musste eine Frau mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Die zwei anderen Personen waren in ihrem Fahrzeug nicht eingeklemmt und konnten direkt vom Rettungsdienst versorgt werden. Neben der Ausleuchtung der Einsatzstelle wurden die auslaufenden Betriebsstoffe ab gestreut. Die Bundesstraße war während der Einsatzarbeiten zwischen Abfahrt Mittelheim und Abfahrt Oestrich Höhe EBS voll gesperrt. Neben der Feuerwehr mit über 40 Einsatzkräften war der Rettungsdienst mit drei Rettungswagen und einem Notarztfahrzeug, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst sowie die Polizei mit mehreren Fahrzeugen vor Ort.

Foto: Feuerwehr Oestrich-Winkel