Zehn Kubikmeter Abfallholz brannten auf der Pfingstweide in Hallgarten

Am Sonntag kam es gegen Nachmittag zu einem Feuer auf der Pfingstweide in Hallgarten.
Presseinformation 19/2019 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 29.09.2019

Oestrich-Winkel – Am Sonntagnachmittag brannten etwa 10 Kubikmeter Abfallholz auf einem Grundstück der Pfingstweide oberhalb des Sportplatzes von Hallgarten. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus Hallgarten wurden die Feuerwehren Mittelheim und Winkel zwecks wasserführender Fahrzeuge nachalarmiert. Aufgrund der Lage wurde eine 400m weite Wasserversorgung aufgebaut und später noch ein Faltbehälter mit 5.000 Liter Fassungsvermögen – dem dann Schaummittel zugeführt wurde um das brennende Abfallholz auf dem Privatgelände letztendlich ganz abzulöschen. Eine Schadenshöhe muss noch ermittelt werden und die Brandursache ist auch unbekannt. Bei dem zweistündigen Einsatz waren neben der Feuerwehr mit 30 Einsatzkräften die Polizei, das Ordnungsamt und der Bürgermeister vor Ort.

Fotos: Feuerwehr Oestrich-Winkel

Oestrich-Winkel, 29.09.2019
Ingo Platz
stellv. Stadtbrandinspektor und Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel